Zum 2. mal 1.

Diese Bayerische Meisterschaft war wohl die verrückteste Prüfung, die ich seit langem erlebt habe.
Und das begann schon bei der Anfahrt zum Absdorfer Hundeverein in Osterhofen und endete erst einige Minuten nachdem ich Zuhause angekommen war. Da sage mal noch einer, Obedience wäre ein langweiliger Sport.

Die Hinfahrt gestaltete sich schon spannend, denn ich fuhr von Stau zu Stau zu Stau zu… Insgesamt war ich am Ende 4 Stunden unterwegs für eine Strecke, die man laut meinem Navi in 2,5 Stunden bewältigen sollte.

Nach dieser Fahrt kam ich zwar noch rechtzeitig zum Training, aber Smilie hatte keine rechte Lust mehr und lief immer wieder unter den schattigen Pavillon.

Also dann am Abend ins Hotel und versucht zu schlafen. Leider hatte irgendjemand neben dem Hotel eine Kirche gebaut, deren Glocken alle 15 Minuten und jede Stunde brav verkündeten, was die Zeit geschlagen hatte. Dazu noch mindestens eine nette kleine Stechmücke die mir lustig um die Ohren summte und schon war die Sache mit dem Schlafen hinfällig geworden.

Also bin ich am nächsten Morgen mit sehr kleinen Augen und viel Kaffee im Bauch zum Hundeverein gefahren und habe auf unseren Start gewartet. Und immerhin, die Prüfung (gerichtet von Doro Seidenschmidt und Susi Huber) verlief planmäßig.
Smilie bemühte sich, war teilweise aber etwas langsam unterwegs, was für mich angesichts der Umstände allerdings ok war. Immerhin war das Laufschema der Fußarbeit auch kein kurzes und es war schon sehr warm und schwül. Besonders gefreut habe ich mich über den schönen Anschluss, den er diesmal am Ende der Boxübung zeigte.

Danach hieß es wieder warten. Unterbrochen von Gassi gehen, reden, dösen und natürlich Essen. Zum Glück gibt es dort eine tolle Küche und so gab es auch leckere süße Sachen wie Kuchen, Torten und Eis.

Dann endlich, nicht mehr ganz nach Zeitplan, mit etwas Verspätung, die Siegerehrung. Und wow, Smilie hatte es auf den 2. Platz geschafft! Kurz nach der Siegehrehrung machte ich mich sehr müde aber glücklich auf den Heimweg.

Die Heimfahrt verlief dann richtig gut und diesmal kam ich auch tatsächlich nach den 2,5 Stunden Fahrt Zuhause an. Kaum angekommen, noch nicht mal ausgepackt klingelte mein Handy. Als ich sah, wer der Anrufer war, dachte ich mir, was ich denn wohl Wichtiges in Absdorf vergessen haben könnte (zugegebenermaßen habe ich als erstes die Hunde durchgezählt, es waren aber alle da.*g*)

Nein, ich hatte nichts vergessen. Sondern, bei der Auswertung der Prüfung war ein Fehler passiert, weil jemand die Handschrift einer Richterin nicht richtig interpretiert hatte.
Und so ist es passiert, dass aus einer 5 eine 9 wurde.
Entdeckt wurde der Fehler von der Starterin selbst, die aufgrund dessen den 1. Platz bekam. Bettina hat das sofort weiter gegeben, was ich wirklich grandios finde, denn aufgrund dessen ist sie von Platz 1 auf den 3. Platz abgerutscht (der aber sicher auch keine Schande ist). Und „Tataaaa“, Smilie und ich sind auf Platz 1 aufgerückt.

Und so wurden wir nach 2012 zum zweiten mal Bayerische Meister Obedience 🙂 viele-feuerwerk-uber-schwarzen-himmel_279-6792

Das Bild, das während der Pause auf der Heimfahrt entstand, zeigt Smilie zwar mit dem „falschen“ Pokal, aber man kann sich die „1“ darauf denken. Und es gefällt mir so gut, dass ich es nicht einfach löschen möchte. Irgendwie finde ich ja, Smilie lacht darauf so nett. Ob er da schon etwas geahnt hatte von seinem ersten Platz?

10245439_10203629190744250_4096574004149376750_n

Glückwunsch auch an Bianca, die zwar nicht auf dem Siegertreppchen stand, aber trotzdem sehr zufrieden mit ihrem Ergebnis ist. Und natürlich auch Glückwunsch an alle anderen. Jeder, der es schafft sich an einer Meisterschaft bei solchen Temperaturen mit seinem Hund durch die Prüfung zu kämpfen ist ein Gewinner 😉

Und jetzt ist erst mal wieder Pause mit Prüfungen und Seminaren für einige Zeit. Quasi Sommerpause. Aber in ein Sommerloch werden wir sicher nicht fallen, wir haben keine Langeweile….

Advertisements
von hundelola Veröffentlicht in Smilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s